Gehölz- u. Grünflächenpflege - Hückl Landwirtschaftliche Lohnarbeiten

        kommunales und landwirtschaftliches Lohnunternehmen
     Hackschnitzel
  Landmaschinen - Reparatur & Handel
Gartengeräte

- kommunales und landwirtschaftliches Lohnunternehmen
- Hackschnitzel
- Landmaschinen - Reparatur & Handel
- Gartengeräte

        kommunales und landwirtschaftliches Lohnunternehmen
     Hackschnitzel
  Landmaschinen - Reparatur & Handel
Gartengeräte

        landwirtschaftliches Lohnunternehmen
     Hackschnitzel
  Landmaschinen - Reparatur & Handel
Gartengeräte

Direkt zum Seiteninhalt

Gehölz- u. Grünflächenpflege

Kommunalarbeiten
Funkgesteuerter Großflächen- und Böschungsmäher
Der Spider ist ein vielseitiger, professioneller funkgesteuerter Großflächen- und Böschungsmäher mit einzigartiger Steigfähigkeit, niedrigen Kosten, hoher Sicherheit für den Bediener und großem Anwendungsbereich. Idealer Einsatzbereich für den Mäher sind Stellen an den Mäharbeiten zu belastend, gefährlich oder unproduktiv sind. Arbeiten mittels Funksteuerung ermöglicht mähen fernab von Lärm, Abgasen, Staub und Dreck, sowie Schwingungen und dem Gefahrenbereich. Besonders für den Einsatz an Straßen- und Eisenbahnböschungen, Flussufern, Weinbergen in Steillagen, aber auch sumpfigen Wiesen ist der Spider-Mäher geeignet. Extrem hohes, stark verfilztes Gras, aber auch Gestrüpp und Bäume mit bis zu 5 cm Durchmesser sind kein Problem. Um jeder Herausforderung gewachsen zu sein, verfügt der Mäher über Allradantrieb und Vierradlenkung. Die Räder sind endlos um 360° drehbar, so dass der Spider in jede Fahrrichtung mähen kann. So entfallen zeitraubenden Wendezeiten. Bei uns ist der Spider im Mietpark und im Verkauf erhältlich.

Haupteinsatzgebiet:
  • funkgesteuert
  • Böschungen bis 55°
  • Holz bis 5 cm Durchmesser
  • permanenter Allrad
  • Synchronlenkung (ohne zuwenden in alle Richtungen)
  • sauberes Schnittbild ohne die Grasnarbe zu verletzen
     
Funkgesteuerte Raupe
Die funkgesteuerte Raupe ist ideal geeignet für  den Einsatz in extremen Lagen wie Sumpfgebieten, Steillagen und Straßenböschungen. Durch den Anbau verschiedenster Geräte bietet die  funkgesteuerte Raupe ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten.
Auslegerarbeiten
Trägerfahrzeug
Das Trägerfahrzeug ist ausgestattet mit einem hydrostatischen Fahrantrieb. Dieser ermöglicht es sich kurzfristig, ohne langwierige Schaltvorgänge, an die jeweilige Bestanddichte anzupassen.

Ausleger
Der Ausleger hat eine maximale Arbeitshöhe von 8.50 m, sowie eine seitliche Auslegung von max. 8.20 m von der Fahrzeugmitte. Er ist zusätzlich mit einem Teleskoparm und einer hydraulischen Querverschiebung über sie ganze Fahrzeugbreite ausgestattet. Dies ermöglicht kurzfristiges ausweichen bei Hindernissen, ohne die Stellung des Arbeitswerkzeugs zu verändern. Hohe Zeitersparnis. Bedient wird das ganze Gerät über eine elektrische Einhebelproportionalsteuerung, die langes Umgreifen und somit Zeit erspart. Die Hydraulikanlage ist mit biologisch abbaubarem Öl befüllt.

Wildkrautbesen
Entfernt wurzeltiefen Wildwuchs von Flächen oder in Bereichen in denen jegliche Vegetation unerwünscht ist.
Mäharbeiten
Ausmähen von Randstreifen, Gräben, Leiteinrichtungen und Leitplanken.
Lichtraumschneiden
 
Der Lichtraumschneider hat eine Arbeitsbreite von 2.10 m. Er schneidet mit seinen sechs 50 cm großen Kreissägeblättern dünnes Gestrüpp, aber auch Äste bis 17 cm Durchmesser sauber und glatt ab. Da kein Schereffekt, wie bei Astscheren herrscht, entsteht keine Astsplitterung. Durch die schuppenförmige überlappende Anordnung ergibt sich ein guter Quertransport. So ist ein horizontales Köpfen von Hecken ebenfalls möglich. Heruntergefallenes Material kann mittels Reißiggabel abtransportiert werden.
Heckenmulchen
 
Der Mulchkopf kann mit seinen Werkzeugen Heckenbestände bis 8 cm zerkleinern.
HückL
Inhaber: Udo Hückl
Wollbacher Str. 30
97654 Braidbach
Tel.: 09773 2110030
Fax: 09773 2110031
All rights reserved © HückL 2019
Zurück zum Seiteninhalt